Domain-driven Design

„Domain-driven Design (DDD) ist eine Herangehensweise an die Modellierung komplexer objektorientierter Software. Die Modellierung der Software wird dabei maßgeblich von den umzusetzenden Fachlichkeiten der Anwendungsdomäne beeinflusst. Der Begriff „Domain-driven Design“ wurde von Eric Evans in seinem gleichnamigen Buch geprägt.“
Quelle: Wikipedia

Unsere Software-Architekten haben Ihre Erfahrung im Bereich DDD in mehreren Projekten gesammelt. Gerne unterstützen wir Ihr Projekt mit DDD.